Häufig gestellte Fragen

Gibt es Wechselwirkungen mit Johanniskraut/Hypericum?

Wird durch Hypericum die Wirkung allopatischer Medikamente neutralisiert?

Muss ich mit starken Reaktionen auf die Wolle-Mischungen rechnen?

Welche Reaktionen sind auf die Wolle-Mischungen zu erwarten und wie intensiv sind diese?

Können mehrere gesundheitliche Probleme gleichzeitig behandelt werden?

Mein Patient hat mehrere ’Baustellen’. Wie kann ich hier mit Wolle-Kombinationen arbeiten?

Ist es möglich, eine sogenannte Wolle-Kombination über lange Zeit zu geben?

Was ist bei der längeren Therapie von Wolle-Kombinationen zu beachten?

Wie lange dauert es, bis eine Verbesserung spürbar wird?

Ab wann wirken die Wolle-Mischungen und/oder Kombinationen?

Was tun bei Völlegefühl?

Mein Patient klagt nach der Einnahme der Wolle Kapseln über ein Völlegefühl im Magen. Wie kann man dies verhindern?

Sind Reaktionen/Nebenwirkungen zu bestimmten Inhaltsstoffen (wie bspw. Spitzwegerich) bekannt?

Können die Kräutermischungen auch während der Schwangerschaft eingesetzt werden?

Können die Kräutermischungen bei Tieren eingesetzt werden?

Welche Detail-/Fachinformationen sowie Fortbildungsmöglichkeiten zum Therapiesystem nach Arno Wolle gibt es?

Wie kann ich mich zu Wolle's Nature System weiterbilden?

Können die Kräutermischungen auch bei Kindern angewendet werden?

Was ist bei der Anwendung bei Kindern zu beachten?